16. Oktober 2018

Besuch in Ortenberg Hessen

Zwei erlebnisreiche und unvergessliche Tage bei den Schützen in Ortenberg/Hessen liegen hinter uns. Wir bedanken uns bei allen Helfern und Organisatoren, die unsern Aufenthalt so wunderbar gestaltet haben. Sei es

  • der Empfang vor dem Ortenberger Hof,
  • die Mostereibesichtigung bei Paul Haas mit Äppelweinprobe und Imbiss,
  • die professionelle Schlossführung und Schlossbesichtigung mit der Fürstenfamilie (siehe Anlage 2378),
  • der urige Hessenabend mit witzigen Anekdoten und reichlich Handkäs mit Musik. 
  • die Sonntagswanderung durch die Altstadt von Ortenberg und anschließend durch Wald und Flur zum Schützenhaus auf dem Dörrnstein.
  • Selbst das Wurstschießen wurde so gestaltet, dass alle Gewinne nach Ortenberg Baden gingen, die am nächsten Donnerstag nach dem Training verzehrt werden.

Trotz aller Begeisterung mussten wir am Sonntag, nach einer köstlichen Stärkung vom Grill Abschied nehmen.  Für den im nächsten Jahr geplanten Gegenbesuch liegt die Messlatte nun sehr hoch.  Schlussendlich wollen wir der guten Fee im Schützenhaus der Conny nochmals recht herzlich danken. Ihr war wirklich nichts zu viel, um uns zu verwöhnen.   Wir gratulieren zu der rundum gelungenen KK-Standrenovierung und wünschen den Schützen in Ortenberg Hessen.

GUT SCHUSS!


< Zurück zur Startseite