05. Juli 2022

Neuer Schlüssel für das Außengelände

Um in die unübersichtliche Schlüsselsituation des Bogenplatzes zu entschärfen hat sich der Vorstand entschlossen, das Schloss auszutauschen. Der Austausch findet am kommenden Donnerstag, 7.7.2022, statt.

 

Wer künftig autark auf dem Platz trainieren möchte, kann sich bei Ralf Siebenbrodt einen neuen Schlüssel aushändigen lassen. Dazu wird es künftig erforderlich sein, eine Übergabeerklärung zu unterzeichnen. Für das Jahr 2022 wird keine Gebühr mehr erhoben. Ab 2023 ist eine Jahresgebühr von 35€ erforderlich. Diese ist bis zum 31.12.2022 per Überweisung (am besten als Dauerauftrag) oder in bar an den Kassenwart oder Ralf Siebenbrodt zu entrichten. Alternativ kann der Schlüssel zum 31.12. des laufenden Jahres zurückgegeben werden. Damit die Rückgabe / Bezahlung nicht “vergessen” wird, wird je Quartal eine Verzugsgebühr von 15€ fällig.

 

Selbstverständlich steht euch der Platz auch weiterhin zu den offiziellen Trainingszeiten zur Verfügung. In diesem Fall bitt nicht die Begleichung der Standgebühr beim Thekendienst vergessen.


< Zurück zur Startseite