31. Oktober 2020

Schützenhaus im November geschlossen

Hier die aktuellen Auswirkungen der neuen Corona-Verordnung auf den Schießbetrieb.

  1. Der Sportbetrieb ist für die Zeit zwischen dem 2.11. und dem 30.11.2020 einzustellen. Auch wenn die Sportausübung für unsere Bogenschützen bei entsprechendem Wetter im Freien ausgeübt wird, gilt diese Schließung auch für die Bogenplätze (Außengelände) aber auch für das Training in Sporthallen.
  2. Bewirtungen im Schützenhaus müssen in der Zeit zwischen dem 2.11. und 30.11.2020 eingestellt werden.
  3. Die laufenden Wettkämpfe werden unterbrochen und die ausgefallenen Durchgänge November werden am geplanten Ende des Wettbewerbs nachgeholt und verlängern so die Durchgangszeit.

Insbesondere gilt dies für

  1. Corona-Pokal Durchgang November, Abgabe 3.12. entfällt
  2. Altersrundenwettkampf per 28.11.2020 entfällt
  3. Rundenwettkampf Großkaliber Endtermin 29.11. entfällt

< Zurück zur Startseite